Sebastian Hempel bio photo

Sebastian Hempel

Software Crafter, Clean-Code-Developer, JEE Professional, Puppet-Master, OpenSource Fanboy, Alfisti

Email Twitter Google+ XING Instagram Github

Ich war in diesem Jahr auf dem ersten JavaLand vom 25.03. - 26.03.2014 im Phantasialand bei Brühl. Wie viele andere Teilnahmer war ich von dieser ersten Ausgabe der Community orientierten Konferenz begeistert. Das JavaLand ist die Konferenz der Java-Community und wird von den Java User Groups, die sich unter dem Dach der iJUG zusammen geschlossen haben in Zusammenarbeit mit der DOAG (Deutsche ORACLE Anwendergruppe) veranstaltet.

Neben dem JavaLand war ich in diesem Jahr auch auf den beiden PuppetCamps in Berlin und Düsseldorf sowie auf dem Herbstcampus in Nürnberg. Ab und an habe ich auch die Zeit gefunden ein Treffen der JUG Metropolregion Nürnberg oder des Agile Monday Nürnberg zu besuchen.

An den meisten Veranstaltungen habe ich als reiner Zuhörer teilgenommen. Einzig und allein auf bei der JUG habe ich einen Vortrag über AsciiDoctor gehalten.

I’m a Speaker at JavaLand 2015

Im nächsten Jahr möchte ich weit mehr aktiv an Veranstaltungen teilnehmen. Daher habe ich mich im Herbst mit zwei Vorträgen zum nächsten JavaLand 2015 beworben. Zu meinem Erstaunen wurde einer der beiden Vorträge angenommen. So kommt es, dass ich im März 2015 Über Puppet für Softwareentwickler reden darf.

2015 JavaLand Banner Speaker 180x150

Neben der Softwareentwicklung mit Java hat sich die Arbeit mit dem Konfigurationsmanagement-System Puppet zu einem weiteren Standbein entwickelt. Inzwischen berate ich nicht nur Kunden beim Einsatz bzw. der Einführung dieser Software sondern halte auch Schulungen darüber. In meinem Vortrag auf dem JavaLand werde ich den Einsatz von Puppet bei der Administration von Entwicklungsystemen (CI-Server, Test-Systeme, etc.) beschreiben. Damit kann ich ein bischen zur DevOp-Bewegung beitragen, da mit Puppet ein Tool der Operator für die Entwicklung genutzt wird. Umgekehrt habe ich bereits bei vielen Kunden den Operatern Techniken und Prozesse von Entwicklern näher gebracht.

Ich bin gespannt, wie mein Vortrag ankommen wird. Auf jeden Fall freue mich auf das JavaLand 2015.