Sebastian Hempel bio photo

Sebastian Hempel

Software Crafter, Clean-Code-Developer, JEE Professional, Puppet-Master, OpenSource Fanboy, Alfisti

Email Twitter Google+ XING Instagram Github

Tim Sharpe hat eine neue Beta-Version von puppet-lint veröffentlicht. Die interessanteste Neuerung an dieser Version ist, dass puppet-lint jetzt einige der erkannten Probleme auch selbst fixen kann. Noch empfiehlt Tim die neue Funktion nur einzusetzen, wenn entsprechende Sicherungen der Datei vorhanden sind. Bei einer Beta-Version würde ich derartige Sicherheitsmasnahmen aber immer empfehlen.

Eine kurze Beschreibung der neuen Funktion gibt Tim in einem Blog-Post. Laut seinem Post kann puppet-lint noch nicht alle erkannten Probleme auch selbst beheben. In der Liste sind vorallem Probleme bei der Formatierung aufgeführt. puppet-lint korrigiert aber auch den größten Teil der erkannten Probleme bzgl. Quotes und der Verwendung von Variablen.